Dr. Rüdiger Blanke
Zahnarzt

Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie
Mitgliedschaften:
DGZMK, APW, DGI

Jahrgang 1952, verheiratet, 3 Kinder
Hobbies: Tauchen, Segeln, Kois

Fortbildungen der letzten Jahre u.a.:
„Adhäsive & Composite Restaurationen“, Dr. Lenhard,
„Periimplantitis – Diagnostik und Therapie“, Dr. Ziebolz,
„Frontzahntraumata“, Dr. Kaup,
„chemo-mechanische Aufbereitung des Wurzelkanals“, Prof. Dr. Schäfer,
„Rotenburger Implantatnachmittag“, Dr. Weigl,
Gemeinschaftstagung der DGI, ÖGI und SGI in Wien

Seitdem über 3000 inserierte und versorgte Implantate
2003 - 2004 Curriculum Implantologie DGIerfolgreicher Abschluss in Bern (Schweiz)
2001 Weiterbildung zur zertifizierten dentalen Lachgas-Sedierung, Dr. med .F.G. Mathers Deutsche Gesellschaft für dentale Sedierung e.V. (DGfdS), European Academy of Pediatric Dentistry (EAPD)
1985 Promotion
1984 Niederlassung in Oyten
1982 - 1984 Assistenzzahnarzt in der Praxis Dr. H. Kornau, Achim
1977 - 1982 Examen an der "Georg August Universität" Göttingen
1976 Medizinstudium an der RWTH Aachen
1973 - 1976 Ausbildung zum Zahntechniker
1971 - 1973 Wehrdienst
1971 Abitur in Bremen